Hallo, ich bin Anke!

Und mein Thema ist die Potentialentfaltung.

Ich möchte dir gerne kurz erzĂ€hlen, warum das Thema fĂŒr mich so wichtig ist. Viele Jahre habe ich nach außen hin sehr erfolgreich gearbeitet und viel geleistet. Und nicht wirklich gemerkt, dass ich nicht glĂŒcklich bin und irgendetwas hinterher laufe. Erst als die Zeit reif war, habe ich etwas gefunden, das ein Fenster fĂŒr mich geöffnet hat. Und ich war wirklich sehr erstaunt, was sich da draußen, außerhalb dieses Raumes, in dem ich mich befunden hatte, alles zu sehen war.

Jetzt bestaune ich an den meisten Tagen die Welt mit großen Augen, weil ich den Blick fĂŒr die kleinen Wunder gefunden habe. Das ist manchmal richtig magisch und voller Lebensfreude. Das war nicht immer so – und ich möchte gerne weitergeben, wie ich dort hin gefunden habe. Was dadurch möglich ist, nenne ich Potentialentfaltung.

NatĂŒrlich habe ich mich ĂŒberall umgesehen, viel dazu gelernt, weiter recherchiert und ausprobiert.

Und möchte dich jetzt gerne ansprechen und begeistern! FĂŒr deinen eigenen Weg. Und dir Begleitung anbieten. Hin zu deinem Potential, das du ja schon immer hattest und das in dir drin steckt. Ich bin ausgebildet in NLP (Neuro-Linguistische Programmieren), welches eine Methode ist, die sich die Gehirn-PlastizitĂ€t zunutze macht und daher VerĂ€nderungen teilweise sehr schnell möglich macht. Ähnlich wie beim hypnotischen Arbeiten erreichen wir damit das, was in uns bisher verborgen ist.

Wer darauf Lust hat, wird sich einfach nur wundern ĂŒber die ĂŒberraschenden Momente, die man damit erleben kann. Magst du es ausprobieren? Ruf mich einfach an und mach den ersten Schritt.

Ich erzĂ€hle dir gerne noch ein bisschen von mir. Also, ich habe 5 Kinder, war lange Mutter mit den ĂŒblichen EhrenĂ€mtern. Bin vielseitig interessiert und habe irgendwann die Bedeutung unserer PrĂ€gungen von außen entdeckt, die wir in der Kindheit aus gutem Grund ĂŒbernehmen. Ich selbst habe mich z.B. mit der Bedeutung meiner weiblichen Vorfahren beschĂ€ftigt und bin auch auf die historischen Bedingungen (z. B. fĂŒr Kindererziehung) in diesem Land gestoßen. Vergleichen kann ich das aus der Erfahrung eines Auslandsjahres in England heraus, wo ich fĂŒnf Kinder in der Schule hatte.

Im Laufe der Zeit ist mir klar geworden, dass die PrĂ€gung, die wir in der Herkunftsfamilie erhalten haben, von besonderer Bedeutung fĂŒr unsere Beziehungen und unsere eigene Familie ist. DarĂŒber habe ich auch am 17.9.2018 im BonnLAB in Bonn gesprochen. Hier gibt es soviel zu besprechen, dass ich dir das gerne persönlich erzĂ€hle, wenn es dich interessiert.

Als Mutter von fĂŒnf Kindern, darunter Drillinge, bin ich oft an meine Grenzen gekommen. Meine eigenen “Programmierungen” haben sich sehr deutlich gezeigt. Durch meinen Ansatz, die alten Muster und Krisen auf dem Weg der Potentialentfaltung in neue Ressourcen zu verwandeln, bin ich dran geblieben und lebe noch. Heute besser als je zuvor. Nicht alleine, sondern – durch das Öffnen fĂŒr neue Begegnungen und mutige Schritte – jetzt mitten in einem großen Netzwerk wunderbar tragender und inspirierender Menschen.

Du bist hier richtig, wenn …

  • Bei dir gerade jede Menge los ist und du nicht weißt, wo du anfangen sollst? Du brauchst jetzt einen kreativen Ansatz?
  • Du hĂ€ngst in Mustern fest, die offenbar nicht wirklich zu dir passen?
  • Du gibst vielleicht anderen die Verantwortung fĂŒr das, was bei dir los ist und spĂŒrst schon, dass da was nicht stimmt?
  • Als Frau möchtest du Blockaden auflösen und aus deiner weiblichen Kraft heraus authentisch fĂŒhren?

Nach einem besonderen Retreat 2018 habe ich mich auch dem Thema “weibliche Kraft” zugewandt – eine Formulierung, die frĂŒher bei mir eher Widerstand ausgelöst hĂ€tte. Und die heute eigentlich fĂŒr mich der SchlĂŒssel zu allem ist. Alte Muster wie Konkurrenz und immer mehr Anstrengung blockieren uns oft eher und trennen uns von unserer weiblich-genialen Persönlichkeit. Wenn wir sie zum Leuchten bringen, kann sich das sogar positiv auf unsere Beziehungen, Familie und Erziehung auswirken.

Also, was mache ich eigentlich?
Ich helfe dir, dein Leben SELBST zu entfalten, damit DU entscheiden kannst. Und deine Intuition zu deinem besten Wegweiser wird.

 

Kurz zu meinem Werdegang

  • Studium der Anglistik und Geografie
  • PĂ€dagogische und didaktische Ausbildung als Lehrerin
  • Kundenservice und internationales Personalwesen bei der Deutschen Telekom (seit 1994)
  • Familienphase
  • Ausbildung NLP-Practitioner und NLP-Master, Bonn 2016-2018
  • Ausbildung Therapeutische GesprĂ€chsfĂŒhrung nach C. Roger, Feb. – Mai 2018
  • Hypnose-Workshop mit Richard Bandler in London, Mai 2018
  • Veranstalterin der Messe Power & Potential 21.10.2018 in Bonn
  • Netzwerkerin und Weiter-Empfehlerin von Angeboten, die ich selbst geprĂŒft habe
  • Fortbildung in Mental Space Psychology nach Lucas Derks (lösungsorientierte Übungen im Raum)

Was mir wichtig ist

Neben der tĂ€glichen Routine immer mal etwas Neues auszuprobieren. Das, was ich mir vom Leben wĂŒnsche, einfach selbst erschaffen. Das Umfeld wechseln. Luft haben, um spontan sein zu können.  Mein Umfeld stĂ€rken und dadurch gestĂ€rkt werden. Schwierige Beziehungen nicht einfach aufgeben. Querdenken. Keine Angst vor dem Zusammenbringen von scheinbar Diversem zu haben.

Als ich mich im November 2016 entschloss, eine NLP-Ausbildung zu machen, begann mein Leben sich zu verÀndern. Ich merkte, dass ich vorher gar nicht wusste, was das Leben wirklich ist. Schon bald öffnete sich ein Fenster, ich konnte meinen geschlossenen Raum verlassen.

Was seitdem in mein Leben gekommen ist, empfinde ich als Entfaltung. Es gilt, den Prozess der gewĂŒnschten VerĂ€nderung anzustoßen und dann an meine Klienten zu ĂŒbergeben. Denn nur DU weißt, was fĂŒr dich am besten ist. Ruf mich gerne an fĂŒr ein unverbindliches GesprĂ€ch, bei dem du mehr heraus finden wirst.

Wie habe ich eigentlich mein schönes Logo gefunden?

Die keltische Göttin SULIS schĂŒtzt die heiligen Quellen, deren Wasser Segen spendet und Heilung bringt. Die Römer wĂ€hlten sie  als Schutzpatronin der warmen heilenden Quelle in Bath, England und nannten die Siedlung Aquae Sulis.

Die zweite warme Quelle, die die Römer in England entdeckten, befindet sich in Buxton, Nord-England, wo ich mit meiner Familie ein Jahr leben durfte. Buxton wurde nach dem Modell von Bath als Kurort gebaut und feiert noch heute einmal im Jahr das „Well dressing“, bei dem die Quelle mit einem großen Fest geehrt wird. Dieses Jahr in Buxton hat mein Leben nachhaltig verĂ€ndert, meine Familie teilt unser Leben oft in “vorher” und “nachher” ein.

Und dann kam SULIS in mein Leben.
Im FrĂŒhjahr 2018 reiste ich nach Italien an einen besonders spirituellen Ort. Bei der Abreise – ich litt unter einer schweren Allergie – zog ich aus einem Stapel Göttinnen-Karten  ausgerechnet SULIS, die fĂŒr Krankheit und Gesundheit steht. Der Bezug zu mir wurde mir sofort klar und hat sich seitdem immer wieder bestĂ€tigt. Und auf einmal machte alles Sinn! Seit zwei Jahren brĂŒtete ich etwas aus, was jetzt endlich ans Licht kam. ZurĂŒck in Bonn sprudelten die Ideen zwei Tage lang förmlich aus mir heraus. Und mein Netzwerk, das ich in den letzten zwei Jahren intuitiv in mehrere Richtungen aufgebaut hatte, bot alle UnterstĂŒtzung, um endlich meine Projekte umzusetzen. Das, was vorher scheinbar wirr und zufĂ€llig war, fĂŒgte sich zusammen zu einem wunderbar vielfĂ€ltigen Mosaik!

SULIS Botschaften verkörpern perfekt das, wofĂŒr ich stehe:

  • Lasse das Spiel von Gesundheit und Krankheit zu.
  • Nimm dir Zeit fĂŒr dich und lade deine Energie auf.
  • Frage dich, was du brauchst, und erlaube dir, es zu empfangen.
  • Erlaube dir, UnterstĂŒtzung und Hilfe fĂŒr deinen Heilungsprozess zu suchen.

Lass dich inspirieren und faszinieren und erwecke die Göttin in dir!

Ich freue mich, dich begleiten zu dĂŒrfen!


Ruf an fĂŒr einen kostenlosen Kennenlern-Termin